Russlands Gesundheitssystem: Wo Diabetiker zu Agenten werden

Russlands Gesundheitssystem: Wo Diabetiker zu Agenten werden   Seit Pfingsten gilt die von ihren ehrenamtlichen Mitgliedern mit unglaublichem Einsatz geführte Diabetiker-Vereinigung (SROO) der russischen Stadt Saratow als „Organisation ausländischer Agenten.“ Das verfügte am 28. Mai ein Bezirksgericht dieser historischen Wolga-Stadt und verhängte 4800 Dollar Strafe, die innerhalb sechzig Tagen fällig sind. Doch woher nehmen? Der

Diabetes im Alter Schule der Demütigung?

Diabetes im Alter Schule der Demütigung?   Käte Schulze beobachtet sich haargenau. Seit Jahren. Missgeschicke sind ihr schmerzlich, sogar peinlich. Letzten Freitag schrieb die Achtzigjährige in ihr kleines schwarzes Notizbuch: „Dumm gefallen.“ Wieso „dumm“, Käte? Weil sie nicht wisse, wie und warum, klagt die Typ-1-Diabetikerin. Und fürchtet, das nicht Erinnern könne sich wiederholen, sie fortan