Kino im Kopf, ganz ohne App

Lesen ist hoffnungslos altmodisch. Wer will schon von Gestern sein? Früher galt Belesenheit mal als erstrebenswert. Doch nicht heute. Trotzdem: Erzählen Sie ohne Scheu, was auf Ihrem Nachtisch liegt. Denn Lesen ist wie Kino im Kopf. Es ist jedesmal ein herrliches Abenteuer, ganz und gar ohne App. Deshalb stellen Ihnen Stephan Samtleben und Klaus Blume