Nachruf für Claudia Feder

Es hat uns tief getroffen, als wir vom Tod Claudia Feder erfahren haben. Claudia war unsere „Vorzeige-Blinde Diabetikerin“ – so selbständig und lebensfroh. Claudia bekam den Typ-1-Diabetes  im Alter von 5 Jahren, vermutlich durch eine Virusinfektion. Sie erblindete 1986, amtsseitig festgestellt 1987. Von 1998 bis 2000  musste sie sich einer Dialysebehandlung unterziehen. Am 21.11.2000 bekam

Tresiba – mit einem Kassenschlager gegen Unterzuckerungen

Tresiba – mit einem Kassenschlager gegen Unterzuckerungen   Zwar ist das Insulin „Tresiba“ in aller (Diabetiker)-Munde, doch ein Wundermittel ist es nicht. Auch, als Diabetiker, Ärzte und Banker hellauf begeistert waren, als das ultra lange wirkende Basal-Insulin wieder auf den deutschen Markt kam. Tina Abild Olesen, die hiesige Geschäftsführerin des dänischen Herstellers Novo Nordisk, erklärt:

Wundermittel? Gibt‘s sogar bei uns

Das Wunder hat einen Namen: Semaglutid. Es kann Ihren Blutzucker regulieren, auch den Blutdruck und gleich noch Ihre Pfunde purzeln lassen. Und zwar so, dass es eine wahre Wonne ist.   Eine Pille nach dem Aufwachen – und der ganze Tag ist geritzt. Haben die im Fernsehen gesagt. Doch die Sache hat einige Haken.  

Der Kuddelmuddel mit der Zeitumstellung

Der Kuddelmuddel mit der Zeitumstellung:   Vor oder zurück?   Das wird wieder ein Sonntag, dieser 28. Oktober 2019! Nur, weil irgendwer irgendwo in der Nacht die Sommer- auf die Winterzeit umgestellt hat. Ob dieser Irgendwer im Entferntesten ahnt, was er uns Diabetikern damit antut? Uns, die wir unsere Blutzuckerwerte messen und Insulin spritzen müssen;

Hamburger Diabetiker auf dem Weg in die DDF

Hamburger Diabetiker auf dem Weg in die DDF   Nach dem sich der ehemalige Berliner Landesverband des Deutschen Diabetiker Bundes (DDB) ab 1. September 2018 der Deutschen Diabetiker Föderation (DDF) angeschlossen hat, befinden sich auch die Diabetiker der Hansestadt Hamburg auf dem Weg zur DDF. Auf seiner alljährlichen Mitgliederversammlung am 30. August in der Hamburger

MIT FUßBALL GEGEN DIABETES

MIT FUßBALL GEGEN DIABETES   Als Diabetiker Fußball spielen – geht so etwas überhaupt? Folgt man dem Bergedorfer Arzt Dr. Jens Kröger, ist Bewegung für Diabetiker – also auch Fußball spielen – geradezu unabdingbar. Kröger, sowohl Vorsitzender der Deutschen Diabetes-Hilfe wie auch aktiver Innenverteidiger beim FC Diabetologie, wird deshalb am 18. August das Trainingscamp des

Vorsicht bei Elektro-Rädern

Vorsicht bei Elektro-Rädern   Die beliebtesten Elektro-Räder sind „Pedelecs“ – eine Abkürzung des englischen Begriffs „Pedal Electric Cycle“. Ein Elektromotor unterstützt Sie dabei während des Tretens bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h (250 Watt). Bevor Sie sich aber mit Ihrem „Pedelec“ in den Straßenverkehr wagen, sollten Sie unbedingt auf einer ruhigen Nebenstraße das Bremsen,

Unsere Radfahrer-Schule

Unsere Radfahrer-Schule     Radfahren will gekonnt sein. Also muss man es lernen. Vor allem von jenen, die jahrelang nicht mehr auf einem Drahtesel gesessen haben. Denn Sie wollen ja nicht stürzen, sondern mühelos dahin radeln. Wie Sie so etwas üben können? Am besten so:   DIE BALANCE Stellen Sie sich hüftbreit an eine Wand